Nachrichten zum Thema Bezirksvertretung

Bezirksvertretung Nahverkehrsplan - neue Buslinie verbindet die Stadtteile Rotthausen und Feldmark

Die langjährige Forderung der SPD Rotthausen ist endlich von Erfolg gekrönt. Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) wird um eine Busverbindung zwischen den Stadtteilen Rotthausen und Felmark erweitert. Auch das Marienhospital in Ückendorf kann mit der neuen Buslinie nunmehr direkt von Rotthausen aus erreicht werden.

Veröffentlicht am 25.06.2018

 

Bezirksvertretung "rotthouseGE" - Zukunftskonzept für das Volkshaus?

Die Bezirksvertretung Süd hat in der letzten Sitzung am 12.06.2018 das Konzept "rotthouseGE" - Bewegungskunst & -kultur für Kinder und Jugendliche einstimmig beschlossen. Damit wird die Verwaltung beauftragt, die Konzeptidee "Bewegungskunst & -kultur für Kinder und Jugendliche" für eine Nutzung des Saales im Volkshaus Rotthausen und seiner Nebenräume umsetzungsreif zu konkretisieren. Die gesamte Beschlussvorlage finden Sie, wenn Sie hier klicken.

Veröffentlicht am 22.06.2018

 

Bezirksvertretung Rotthauser Bezirksverordnete zu Baumfällungen an der Schemannstraße

Hallo, liebe Rotthauserinnen und Rotthauser,

hier ein paar Zeilen zu den Baumfällungen in der Schemannstraße. Leider mussten die alten Platanen weichen um den Gehweg als solches auch nutzen zu können ( für Rollstuhlfahrer, Rollatoren, Kinderwagen etc). Nach Meinung des Baumexperten bestand auch Gefahr beim nächsten Sturm.

Selbstverständlich wird dort eine Neubepflanzung stattfinden.

Veröffentlicht am 23.11.2016

 

Bezirksvertretung SPD-Fraktion stellt Dringlichkeitsantrag zum geplanten Neonazi-Aufmarsch am 1.Mai 2015

Am 1.Mai 2015 will die Partei „Die Rechte“ für fremdenfeindliche Ansichten in Gelsenkirchen-Rotthausen demonstrieren und ihre plumpen Parolen in die Öffentlichkeit tragen. Mit Ihrem Dringlichkeitsantrag in der Sitzung der Bezirksvertretung am 21.April 2015 hat die SPD die richtigen Zeichen gesetzt.

Veröffentlicht am 23.04.2015

 

Schrottimmobilie Schonnebecker Str. 131-133 Bezirksvertretung Schrottimmobilie Schonnebecker Straße 131-133 auf dem Prüfstand

Die Rotthauser Bezirksverordneten Ramona Fath und Ingrid Ruberg haben die unhaltbare Situation im Bereich der Schonnebecker Straße 131-133 zum Thema in der Sitzung der Bezirksvertretung Gelsenkirchen Süd am 21-April 2015 gemacht und die Verwaltung gebeten, schnellstöglich für Abhilfe zu sorgen.

Veröffentlicht am 23.04.2015

 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 616108 -