SPD-Fraktion stellt Dringlichkeitsantrag zum geplanten Neonazi-Aufmarsch am 1.Mai 2015

Bezirksvertretung

Am 1.Mai 2015 will die Partei „Die Rechte“ für fremdenfeindliche Ansichten in Gelsenkirchen-Rotthausen demonstrieren und ihre plumpen Parolen in die Öffentlichkeit tragen. Mit Ihrem Dringlichkeitsantrag in der Sitzung der Bezirksvertretung am 21.April 2015 hat die SPD die richtigen Zeichen gesetzt.

Der Beschlussvorschlag lautete: "Die Bezirksvertretung Gelsenkirchen-Süd beschließt, den Aufruf der Demokratischen Initiative gegen Diskriminierung und Gewalt, für Menschenrechte und Demokratie – Gelsenkirchen zu unterstützen und ruft insbesondere die Bürgerinnen und Bürger im Gelsenkirchener Süden auf, sich an den Veranstaltungen der Demokratischen Initiative am 1.Mai 2015 in Gelsenkirchen-Rotthausen zu beteiligen.“ Hier der Aufruf der Demokratischen Initiative (zurzeit nur als Entwurf)

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 884333 -

SPD Rotthausen angeklickt

Besucher:884334
Heute:12
Online:1
  • Wir freuen uns über die große Zahl der Besucher unserer Webseite
  • Heute durften wir auch wieder einige Gäste bei uns begrüßen
  • Zurzeit online?